Die Argumente

Der Schwyzer Kantonsrat wird nach einem Proporzwahlverfahren bestimmt, das diesen Namen nicht verdient. Das muss sich ändern.

weiterlesen

Das Schwyzer Wahlrecht

Seit 1898 wird der Kantonsrat im Proporz gewählt. Die Wahlkreise bilden die Gemeinden. Jede Gemeinde hat damit mindestens einen Kantonsrat.

weiterlesen

Schweiz und Kantone

Einige Kantone haben ihr Wahlrecht aufgrund der Rechtssprechung des Bundesgerichts für die kantonale Legislative geändert.

weiterlesen

Die jüngsten Beiträge

Stimmen

Demokratie ist, wenn alle mitbestimmen dürfen. Im Kanton Schwyz sind wir noch 10% davon entfernt.
Birgitta Michel Thenen, Kantonsrätin, Schwyz
Das im Kanton Schwyz praktizierte Wahlsystem genügt den Anforderungen an ein Proporzverfahren nicht.
Bundesgericht, Entscheid vom 19. 3.2012
Es wäre das Ende des Staates, wenn jeder frei entscheiden kann, ob er das Urteil eines demokratisch legitimierten Gerichtes umsetzen muss oder nicht.
Heini Schmid, Zuger Kantonsrat, in der Neuen Zuger Zeitung vom 1.2.2013
Wenn Proporz draufsteht, sollte auch Proporz drin sein.
Markus Stadler, Urner Ständerat, in der Neuen Urner Zeitung vom 4.12.2012
Die SVP ruft jeden einzelnen Bürger auf, die Chance zu einer wesentlichen Verbesserung des heutigen mit grossen Mängeln behafteten Wahiverfahrens bei den Kantonsratswahlen wahrzunehmen.
SVP Kanton Schwyz, Abstimmungsaufruf vom 15.6.1987